Profil Eva Göllner

Als Dolmetscherin für Deutsch (A), Englisch (B) und Spanisch (B) habe ich folgende Erfahrung:

  • Konferenzen zu den verschiedensten Themen, u.a.:
    Aufsichtsratssitzungen, Depositions, Entwicklungsarbeit, Finanzen, Mikrokredite, Friseurtreffen, Jugendsozialarbeit, Kraftwerke, Kultur, Religion, Radio, Veröffentlichung von Jahresberichten, Polizei, Sicherheit, Medizin (Leistenbruch, Alzheimer, integrative Medizin, Prothetik, Stoffwechselerkrankungen, Transplantation), Schulungsveranstaltungen eines Netzwerkmarketing-Unternehmens aus den USA, Befragungen einer amerikanischen Behörde, bilaterales Treffen der Ärztekammer, Abfallentsorgung
  • Sitzungen von Europäischen Betriebsräten
  • EU-Themen, EU-Fonds, Finanzierung
  • Betreuung von amerikanischen Zeugenbefragungen (depositions), die aufgenommen und dann in den USA vor Gericht verwendet werden. In den speziellen Fällen ging es um Patentrechtsverletzungen von Automobilherstellern. Ich habe die Vorbereitung der Zeugen und die Befragungen gedolmetscht.
  • Begleitung von Delegationen aus dem Ausland
  • Werksbesichtigungen jeder Art (unter anderem diverse Autofabriken und Automobilzulieferer, Pharmaunternehmen, ein Schaltwerk, eine Linoleumfabrik, eine Altglasverarbeitungsanlage…)
  • Dolmetschen von Schulungen aller Art

Qualitätssicherung

Die Berufsbezeichnung des Dolmetschers bzw. Konferenzdolmetschers ist nicht geschützt.
Ich gehöre daher dem Berufsverband VKD im BDÜ an, richte mich nach der Berufs- und Ehrenordnung des Verbandes und garantiere bei meiner Arbeit daher Folgendes:

  • Ich verfüge über eine Qualifikation als Konferenzdolmetscherin.
  • Ich erweitere ständig mein Allgemein- und Fachwissen.
  • Ich bereite mich sorgfältig auf jeden Dolmetscheinsatz vor.
  • Ich bin mir meiner hohen Verantwortung bewusst.
  • Ich arbeite kollegial in einem Dolmetscherteam zusammen.
  • Ich besitze ein hohes Maß an Flexibilität, Organisationsvermögen und Stressresistenz.
  • Ich habe ein sicheres Gespür für interkulturelle Kommunikation.
  • Ich behandele alle Informationen, von denen ich bei einem Auftrag Kenntnis erlange, streng vertraulich und ziehe keinen Nutzen daraus, auch wenn ich keine Vertraulichkeitserklärung unterschrieben habe.
  • Ich nehme nur Aufträge an, denen ich mich gewachsen fühle.

Ausbildung

  • Interkultureller Coach (Zertifikat interculture, Jena, 2013)
  • Konferenzdolmetscherin (MIC-Masterstudiengang Universität La Laguna, Teneriffa, 1999)
  • Diplom-Übersetzerin (Angewandte Sprachwissenschaften, Englisch Spanisch, Fachbereich Angewandte Sprachwissenschaften (FASK) Germersheim, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, 1991)
  • Industriekauffrau (IHK Hagen, 1986)
  • English Proficiency University of Cambridge, England, 1982